Warum TimeXtender?

Jeden Tag arbeiten wir daran, das Komplexe einfach zu machen, alles zu automatisieren, was möglich ist, und das ausführen, was am wichtigsten ist.

Lassen Sie sich von uns die Magie zeigen
Simple-Animation

DEMO ANFORDERN

 Kunden 

Sehen Sie, wie andere mit TimeXtender ihren Datenbestand aufbauen, und lernen Sie, wie Sie in ihre Fußstapfen treten können.

 Was gibt's Neues?

Wir stellen den offiziellen Podcast von TimeXtender vor: Because Time Matters. 

Hören Sie sich die erste Folge an →

 Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns freuen, Ihre Fragen mit Ihnen näher zu erörtern. Bitte nehmen Sie Kontakt auf.

 Wer wir sind

Unser Hauptzweck besteht darin, die Welt mit Daten, Geist und Herz zu stärken. Mehr über uns.

 Unsere Kultur

Wir glauben, dass „wir sind, was wir geben“ und dass „Menschen Geschäfte mit Menschen machen“.

 Machen Sie mit

Wir sind eine globale, verteilte Belegschaft, die in selbstverwalteten Teams organisiert ist.

Hinweis zum Datenschutz

Ihre Privatsphäre ist für TimeXtender A/S ("wir", "uns", "unser") wichtig.

TimeXtender A/S ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die für die in Abschnitt 2 dieses Datenschutzhinweises genannten Zwecke erhoben und verarbeitet werden.

Wir verkaufen Ihre Informationen nicht an Dritte.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden können. Die Nichtbereitstellung von angeforderten personenbezogenen Daten kann uns daran hindern, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen und die Erfüllung eines solchen Vertrags, den wir bereits abgeschlossen haben, zu verhindern.

Welche Informationen sammeln wir?

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen kaufen, sich für die Nutzung einer Website registrieren, einschließlich der Anmeldung für unser Partnerportal, Online-Schulungen, Blog-Updates oder Webinare, ein Formular ausfüllen oder uns für Produkte und Dienstleistungen kontaktieren, erfassen wir Informationen, die Sie identifizieren. Dies kann Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Berufsbezeichnung und Ihre Branche umfassen.

Darüber hinaus werden einige Informationen automatisch erfasst, wenn Sie unsere Websites nutzen, z. B. Ihre Internetprotokoll-Adresse (IP), Ihr Betriebssystem, der Browsertyp, die Adresse einer verweisenden Website und Ihre Aktivitäten auf unseren Websites. Wenn Sie von einem mobilen Gerät auf die Websites zugreifen, können wir auch Informationen über die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige ID Ihres Geräts und die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Internetbrowsers erfassen. Wir behandeln diese Informationen als personenbezogene Daten, wenn wir sie mit den oben genannten Identifizierungsdaten kombinieren oder verknüpfen. Andernfalls wird sie nur als Aggregat verwendet.

Wenn unsere Produkte gekauft werden, erfassen wir Informationen über benannte Benutzer gemäß unserer Lizenzierung. Benannte Benutzer sind Personen, die über Lizenzrechte zur Nutzung eines TimeXtender-Softwareprodukts verfügen. Für benannte Benutzer können wir Namen, E-Mail-Adressen, Excel-Benutzernamen sowie Windows-Benutzernamen und Domäne erfassen.

Wenn Sie ein Softwareprodukt von TimeXtender aktivieren, können wir Informationen sammeln, die Sie in Übereinstimmung mit unserem Lizenzierungsmodell identifizieren. Diese Informationen werden zur Authentifizierung mit unseren Lizenzinformationen über benannte Benutzer verglichen. Während des Aktivierungsprozesses können Informationen über Folgendes über eine Internetverbindung oder per E-Mail in einem verschlüsselten Format an TimeXtender gesendet werden: Domänen- oder Computername, Windows-ID, Excel-Benutzername, MAC-Adresse und die Version der auf Ihrem Computer verwendeten TimeXtender-Software.

Kreditkartennummern werden nur zur Zahlungsabwicklung verwendet und nicht für andere Zwecke aufbewahrt. Diese Informationen werden in der Regel per Telefon oder E-Mail übermittelt. Bei Übermittlung per E-Mail wird die E-Mail sofort nach der Bearbeitung der Zahlung gelöscht. Bei wiederkehrenden Rechnungen können die letzten 4 Ziffern einer Kartennummer optional vom Kunden angegeben werden. Es werden keine weiteren Kreditkarteninformationen gespeichert. Wir geben diese Informationen nicht an andere Parteien weiter.

Hinweis für Eltern zu unserer Datenschutzerklärung

Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 13 Jahren, und die Produkte und Dienstleistungen von TimeXtender richten sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir setzen uns für den Schutz der Privatsphäre von Kindern ein und ermutigen Eltern, eine aktive Rolle bei den Online-Aktivitäten und -Interessen ihres Kindes zu übernehmen.

Wie verwenden wir die Informationen?

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem Zweck an niemanden.

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten, um unsere Websites und Dienste zu betreiben und zu verbessern. Zu diesen Verwendungszwecken gehören die Bereitstellung eines effizienteren Kundendienstes, die Vereinfachung der Nutzung der Websites oder Dienste, indem wir Ihnen die wiederholte Eingabe derselben Informationen ersparen, sowie die Durchführung von Untersuchungen und Analysen zur Verbesserung unserer Produkte, Dienste und Technologien.

Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen beim Abschluss einer Transaktion oder Bestellung zu helfen, um die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir können bestimmte obligatorische Servicekommunikationen wie Begrüßungsschreiben, Rechnungserinnerungen, Informationen zu technischen Serviceproblemen und Sicherheitsankündigungen senden. Darüber hinaus können wir Ihnen gelegentlich Produktumfragen oder Werbesendungen zusenden, um Sie über andere Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, die von uns und unseren verbundenen Unternehmen angeboten werden, und/oder Ihre persönlichen Daten an unsere Partner weitergeben, damit diese Ihnen Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen zusenden können. Sie können den Erhalt von Newslettern oder Werbe-E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie eine E-Mail an privacy@timextender.com senden oder die in den jeweiligen Newslettern oder Werbe-E-Mails beschriebenen Schritte ausführen.

Verwendung von Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen, senden wir "Cookies" an Ihren Computer und verwenden andere Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Ein "Cookie" kann entweder permanent sein (d. h. er bleibt auf Ihrem Computer, bis Sie ihn löschen) oder temporär (d. h. er bleibt nur so lange bestehen, bis Sie Ihren Browser schließen). Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die uns dabei hilft, wiederkehrende Besucher zu erkennen, den fortlaufenden Zugang und die Nutzung der Website durch den Besucher zu erleichtern, das Nutzungsverhalten zu verfolgen und aggregierte Daten zusammenzustellen, die zu einer Verbesserung der Website führen können. Wenn Sie nicht möchten, dass durch die Verwendung von Cookies Informationen gesammelt werden, können Sie die Cookie-Funktion mithilfe eines einfachen Verfahrens, das in den meisten Browsern verfügbar ist, ablehnen oder akzeptieren. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie jedoch einige Funktionen der Website verlieren. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die Sie hier [Link einfügen] einsehen können.

Drittempfänger Ihrer persönlichen Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir gemäß Abschnitt 1 erfassen, können an Dienstleister, die uns bei unseren Geschäftstätigkeiten unterstützen, wie z. B. Hosting-Anbieter, Anbieter von IT-Support und Unternehmen, die Website-Analysen durchführen, übertragen und von diesen verarbeitet werden. Sie sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der Informationen zu wahren und dürfen sie nicht für andere Zwecke als die Bereitstellung des Dienstes an uns in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und Richtlinien verwenden.

Wir können auch auf Informationen über Sie zugreifen oder diese offenlegen, einschließlich des Inhalts Ihrer Kommunikation, um: (a) den Gesetzen zu entsprechen oder auf rechtmäßige Anfragen oder Rechtsverfahren zu reagieren; (b) die Rechte oder das Eigentum von TimeXtender oder unseren Kunden zu schützen, einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen oder Richtlinien, die Ihre Nutzung der Dienste regeln; oder (c) in gutem Glauben zu handeln, dass ein solcher Zugriff oder eine solche Offenlegung erforderlich ist, um die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden oder der Öffentlichkeit zu schützen. Wir können personenbezogene Daten auch als Teil einer Unternehmenstransaktion offenlegen, z. B. eine Fusion oder ein Verkauf von Vermögenswerten.

Übermittlung Ihrer persönlichen Daten außerhalb der EU/EWR

Einige der Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, können außerhalb der EU/des EWR ansässig sein.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU/des EWR übermitteln, die gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen kein angemessenes Schutzniveau bieten, stellen wir stets sicher, dass geeignete Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten vorhanden sind. In dieser Hinsicht können wir uns auf die von der Europäischen Kommission angenommenen Standard-Datenschutzklauseln oder die Privacy-Shield-Zertifizierung (nur für die USA relevant) stützen. Wenn Sie weitere Informationen zu den Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über die in Abschnitt 10 unten angegebenen Kontaktdaten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung, da sie erforderlich sind:

  • für die Erfüllung oder den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen, einschließlich der Bereitstellung unserer Dienstleistungen (vgl. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016);
  • zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, u.a. § 5 des dänischen Buchführungsgesetzes (vgl. Artikel 6(1)(c) in Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016); oder
  • zur Förderung unserer berechtigten Interessen, einschließlich der Verbesserung oder Entwicklung von Dienstleistungen, einschließlich unserer Website(s) und Anwendungen, des Betriebs unserer Website(s) und unserer Anwendungen, der Durchführung von Online-Marketing und der Verhinderung, Erkennung und Untersuchung von Betrug oder illegalen Aktivitäten (Artikel 6(1)(f) in der Verordnung (EU) vom 2016. April 679).

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligungen verarbeiten, z. B. um mit Ihnen über Sonderangebote, Werbeaktionen, Veranstaltungen und andere Neuigkeiten über unsere Dienstleistungen oder die unserer ausgewählten Partner zu kommunizieren (vgl. Artikel 6(1)(a) in Verordnung (EU) vom 2016. April 679).

Schutz und Speicherung Ihrer persönlichen Daten

Wir ergreifen Vorsichtsmaßnahmen – einschließlich administrativer, technischer und physischer Maßnahmen –, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch zu schützen, wie sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung.

Die von uns gesammelten persönlichen Daten werden nur wie unten angegeben gespeichert:


Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten


Aufbewahrungszeitraum

Eingabe oder Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen.

Bis festgestellt wird, dass kein Vertrag geschlossen wird, oder, falls ein Vertrag geschlossen wird, für einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren nach Beendigung des Vertrags, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben (z. B. zur Erfüllung der Anforderungen des dänischen Buchführungsgesetzes).

Verwaltung Ihrer Anmeldung zu Seminaren und anderen Veranstaltungen

 

Bis zu 6 Monate nach Abschluss des Ereignisses in Fragen.

Versand von Newslettern und anderem Marketingmaterial.

Bis Sie Ihre Einwilligung zu Marketingzwecken widerrufen haben oder diese 1 Jahr lang nicht genutzt wurde.

Korrespondenz, die sich nicht auf einen abgeschlossenen Vertrag bezieht, wie z. B. Korrespondenz über Produktanfragen.

Bis kein Grund zu der Annahme besteht, dass weitere Korrespondenz in Bezug auf den Gegenstand, auf den sich die Korrespondenz bezieht, erforderlich sein wird.

  

Recht auf Zugang und Berichtigung Ihrer persönlichen Daten

Vorbehaltlich bestimmter in den Datenschutzgesetzen festgelegter Bedingungen haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten über Sie erfasst haben oder nicht, und falls dies der Fall ist, haben Sie Zugriff auf weitere Informationen über unsere Verarbeitung;
  • das Recht, eine Kopie der von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu erhalten und diese Kopie an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln;
  • das Recht, die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu ändern, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind;
  • das Recht, die Verarbeitung der von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu löschen oder einzuschränken;
  • das Recht, der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben, zu widersprechen, einschließlich in Bezug auf Informationen, die zu Direktmarketingzwecken verarbeitet werden; und
  • das Recht, alle von Ihnen erteilten Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widerrufen.

Wenn die Verarbeitung gemäß Abschnitt 8 c beschränkt wurde, werden diese personenbezogenen Daten mit Ausnahme der Speicherung nur mit der Zustimmung des Datensubjekts oder zur Einrichtung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen des wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet.

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die in Abschnitt 10 angegebenen Kontaktdaten.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde („Datatilsynet“) einzureichen.

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen einverstanden sind.

Die Verwendung von Informationen, die wir jetzt erfassen, unterliegt der zum Zeitpunkt der Nutzung dieser Informationen gültigen Datenschutzerklärung.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis oder zu unserem Umgang mit Ihren persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns:

TimeXtender A/S

Mariane Thomsens Gade 4B, 3.

8000 Aarhus C

Dänemark

Telefon: +45 80820232

E-Mail: info at timextender dot com